Direkt zum Inhalt
Wird geladen ...

Vogelzugvorhersage

Vogelschlagrisiko-Vorhersage für Anfang bis Mitte April 2020

Auch in den nächsten zwei Wochen ist aufgrund des Vogelzuges noch mit erhöhtem Vogelschlagrisiko zu rechnen. Allerdings ist der Durchzug großer, schwerer Arten nahezu abgeschlossen und lediglich die Langstreckenzieher sind unterwegs. Dabei handelt es sich meist um kleine Singvogelarten, welche nur selten Schäden am Luftfahrzeug verursachen. Der Bestand nordischer Gänse und Schwäne hat sich im Norden und Osten Deutschlands deutlich verringert, während Graugänse stabil bleiben und bereits mit dem Brutgeschäft beginnen. Kraniche, Weißstörche und Rotmilane haben ihren Zug größtenteils abgeschlossen, mit lokalen Pendelflügen dieser Arten muss aber ebenso wie bei Graugänsen gerechnet werden. Solche Bewegungen finden in der Regel unterhalb von    600 ft statt, während der Vogelzug meist bis in Höhen von 6.000 ft registriert wird. Gerade Watvögel und etliche Singvögel ziehen nachts, und Peaks finden sich oftmals rund um die Dämmerung.

Der Wintereinbruch in der letzten Woche mit kalten Nordostwinden hat allerdings zu erhöhtem Zugaufkommen bei Drosseln geführt, und auch der Rückzug der Schwalben verläuft noch sehr zögerlich. Kiebitze, Stare und Ringeltauben haben dagegen weiterhin zugenommen und größtenteils schon mit dem Brutgeschäft begonnen. Die Bestände der Graureiher sind stabil und die Brut ist im Gange, während Silberreiher wieder deutlich seltener werden. Auch die Zahlen der Möwen werden etwas geringer und erstes Brutverhalten wird beobachtet. Auf den Flughäfen und in der Umgebung muss jederzeit mit Möwen- und Krähenschwärmen sowie Mäusebussarden und Turmfalken gerechnet werden. Gerade bei dem aktuell sehr geringen Flugverkehr finden diese Vogelarten dort ein optimales Habitat und werden wenig gestört, so dass das Vogelschlagrisiko steigen kann.

   

Die aktuelle Birdtam-Situation sollte bei der Flugvorbereitung unter https://www.notams.faa.gov/common/birdtam.html besondere Beachtung finden.

VS-Vorhersage April 1

Birdstrike Forecast April 1