Head-Image
Slogan-Image

Vogelzugvorhersage

Vogelschlagrisiko-Vorhersage für Mitte bis Ende August 2016

Immer mehr Zugvögel bereiten sich auf den Wegzug in ihre Winterquartiere vor. Früh ziehende Vogelarten wie der Mauersegler und einige Watvogelarten haben sich schon auf den Weg gemacht, was den Beginn des großräumigen Vogelzugs einläutet. Auch Schwalben, kleinere Singvögel und der Star werden in Kürze unser Gebiet verlassen. Deshalb kann es schon jetzt zu deutlichen Vogelmassierungen kommen, was insbesondere für Sammelplätze im Küstenraum zutrifft. Der langsam einsetzende Vogelzug wird vorwiegend in süd- und südwestliche Richtung verlaufen und findet tagsüber sowie nachts in Höhen bis 6.000 ft statt. Abgeerntete Felder und Wiesen können gute Nahrungs- und Sammelplätze für ziehende Krähen-, Schreit-, Möwen-, Enten- und Greifvögel darstellen. Dies kann bei Nähe zu einem Flughafen zum Auftreten dieser Arten führen.  

Die aktuelle Birdtam-Situation sollte bei der Flugvorbereitung unter https://www.notams.faa.gov/common/birdtam.html besondere Beachtung finden.

 

Simon Köcher

PDF Datei Downloaden >>